Kategorie: Bodenwert

Boden zu wertvoll: Kreide statt Folie

Am 18. September 2021 wollten wir die Stadt bekleben. Leider fehlten uns am Ende die entsprechenden Genehmigungen seitens der Stadt. Wir haben daher beherzt zur Straßenkreide gegriffen und an den geplanten Orten die Installationen auf den Boden gemalt.

Unsere bereits produzierten Folien lagen auf dem Rathenau Platz aus. Das hatte sehr angeregte Gespräche mit unterschiedlichsten Passant*innen zur Folge. Das Thema stößt auf reges Interesse!

Die Folien liegen inzwischen trocken und sicher bei uns im Büro. Zu schade zum Wegwerfen. Wir bleiben dran!


Fotos: Moritz Bernoully

Bodenwert: Installation am 18. September 2021 ab 14.00 Uhr auf dem Rathenauplatz/Hauptwache

Achtung: Da wir keine Genehmigung zur Folierung bekommen haben, findet die Aktion ab 14.00 Uhr auf einem Podest von “Making Frankfurt” auf dem Rathenauplatz/Hauptwache statt. Zusätzlich markieren wir auf die Standorte mit Kreide.

Wollten Sie schon immer mal ein Stück Innenstadt im Wert von 1.000 € besitzen? Dann setzen Sie sich!

Unsere Installation im Rahmen des 1. Aktionstages zur „Post-Corona-Innenstadt Frankfurt“ am 18. September 2021 bietet Ihnen  die Gelegenheit dazu. Wir haben Ihnen dafür die Flächen markiert, die Sie für 1.000 € an der Zeil, an der Töngesgasse und an der Braubachstraße besitzen könnten, wenn Sie könnten. Sie brauchen mehr Platz? Dann reisen Sie zurück in die Vergangenheit –  oder arbeiten Sie an der Zukunft!