Ohne Worte

Ohne Worte: Kommunikationskarten-Editionen
Ohne Worte lotet aus, welche Chancen die Mittel der Kunst und Gestaltung für unsere Kommunikation bieten – in Online- wie in Präsenzformaten, in Bildung und Business, mit und ohne Maske.

Das Projekt entstand unter dem Eindruck der Pandemie, hat sich aber in der Zusammenarbeit mit den beteiligten Künstlerinnen und Illustratorinnen darüber hinaus zum Dokument einer Zeitwende entwickelt. Ohne Worte wird unterstützt durch ein Projektstipendium des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Corona-Kulturpakets „Hessen kulturell neu eröffnen“. Neben dem Schulprojekt an der KGS Niederrad Frankfurt ist eine Ausstellung mit dem Museum für Kommunikation Frankfurt geplant.

Hier findest du alle wichtigen Informationen:

Ohne Worte: Kommunikationsprothese

Die Karten im Online-Shop